• Tobias Kollmann

Pressebericht: Das Fotorätsel um die Dom-Dame von Bernd Kollmann


Heute im EXPRESS: Es waren so stürmische Tage wie diese, als vor mehr als 40 Jahren ein EXPRESS-Fotograf ein stimmungsvolles Foto von einer anonymen Dame am Dom schoss: Hut und Einkaufstasche fest in der Hand, kämpft sie sich durch die Windböen am Roncalliplatz. Vor zwei Jahren starb der zum Kult-Fotografen avancierte Bernd Kollmann. EXPRESS druckte seine schönsten Schnappschüsse und fragte: Erkennen Sie diese Kölner? Jetzt klingelte das Telefon...

EXPRESS vom 11.03.19

Das Foto auf der EXPRESS-Seite war neun Zentimeter breit und der Kopf der Dom-Dame ein kleiner Punkt – trotzdem erkannten Anette Volk und Schwester Susanne Schmitt ihre Oma auf Anhieb: „Wir waren uns ganz sicher, dass es Anna ist. Aber trotzdem haben wir das Bild erst einmal im Familienkreis ausgetauscht und hin- und herüberlegt. Aber am Ende passte alles: Das Gesicht, die Brille, ihre Kleidung, Ort des Motivs und Zeit.“

Den gesamten Artikel finden Sie hier: https://www.express.de/koeln/die-koelner-dom-dame-im-wind-die-bewegende-geschichte-hinter-diesem-express-foto-32196568

Hier geht es zum Foto [>>]

Übrigens: Die Fotos von Bernd Kollmann sind ab dem 29.03.19 im Rahmen der 17. Kunstmeile Rodenkirchen im Bistro Verde zu sehen... Die Vernissage findet am Freitag, den 29.03.2019 um 18:00 Uhr im Sommershof statt. Von dort geht es dann zu den einzelnen Stationen und Ausstellungen und irgendwann landet man dann auch im BISTRO verde bei den Fotos von Bernd Kollmann.

#BOULEVARDDECOLOGNE #Rodenkirchen #Fotoausstellung #Kunstmeile #Pressebericht #BerndKollmann #BISTROverde #EXPRESS #Boulevard #Cologne

5 Ansichten